Archiv: Listenupdates 2007

12.12.2007

SDN-Update: Neuaufnahmen SDNTK (Drogenhändler)

42 neue Einträge mit 225 Adressen und 80 Namen.

09.12.2007

SDN-Update: Neuaufnahmen SDGT (Terrorismus) und IRAQ2

Sieben neue Einträge mit 13 Adressen und 12 Namen.

07.12.2007

Update der DPL

Verlängerung der Sperrfristen für sieben Einträge; ein gelöschter Eintrag.

04.12.2007

SDN-Update: Neuaufnahme SDGT (Terrorismus)

Ein neuer Eintrag mit 46 Namen und einer Adresse.

03.12.2007

Update der DPL

Fünf neue Einträge mit 14 Namen und sieben Adressen; drei gelöschte Einträge mit fünf Namen und vier Adressen

29.11.2007

VO(EG) Nr. 1389/2007 v. 26.11.2007 zur 89. Änderung der VO(EG) Nr. 881/2002 (Terrorismus)

Löschung von 13 Einträgen mit 41 Namen und 24 Adressen

27.11.2007

SDN-Update: Neuaufnahmen SDNTK (Drogenhändler)

22 Neue Einträge mit 44 Namen und 42 Adressen.

17.11.2007

SDN-Update: Neuaufnahmen SDGT (Terrorismus)

Löschung von 13 Einträgen mit 27 Namen und 21 Adressen. Ein neuer Eintrag mit 18 Namen und 38 Adressen..

13.11.2007

SDN-Update: Neuaufnahmen BELARUS

Es wurden zwei Einträge mit sechs Namen und sieben Adressen aufgenommen.

12.11.2007

Update der DPL

Ein gelöschter Eintrag

06.11.2007

SDN-Update: Neuaufnahmen SYRIA / LEBANON (neues Sanktionsprogramm!) - Änderungen SDGT/SDNT

Es wurden insgesamt 10 Einträge mit 14 Namen und einer Adresse neu aufgenommen. Außerdem erfolgten neun Änderungen in bestehenden Einträgen.

05.11.2007

VO(EG) Nr. 1291/2007 v. 31.10.2007 zur 88. Änderung der VO(EG) Nr. 881/2002 (Terrorismus)

23 geänderte Einträge. Zwei gelöschte, ein neuer und acht geänderte Namen. Eine gelöschte, zwei geänderte und eine neue Adresse.

04.11.2007

SDN-Update: Neuaufnahmen SDNTK (Drogenhändler) / Änderung SDGT

Es wurden 15 Einträge mit 21 Namen neu aufgenommen. Ein Name wurde geändert.

27.10.2007

VO(EG) Nr. 1239/2007 v. 23.10.2007 zur 87. Änderung der VO(EG) Nr. 881/2002 (Terrorismus)

Es wurde ein Eintrag mit zwei Namen und einer Adresse gelöscht. 84 Einträge wurden geändert, mit 92 geänderten und zwei gelöschten Namen. Drei Einträge mit 42 Namen und einer Adresse wurden neu aufgenommen.

25.10.2007

Update der DPL

vier neue Einträge mit vier Namen und vier Adressen

25.10.2007

SDN-Update: Änderungen IRAN, NPWMD (Massenvernichtungswaffen) und SDGT (Terrorismus)

Vom Sanktionsprogramm IRAN wurden drei Einträge (Banken) in NPWMD bzw. SDGT verschoben. In NPWMD wurden 24 Einträge mit 69 Namen und 22 Adressen hinzugefügt.

22.10.2007

SDN-Update: Neuaufnahmen BURMA

23 neue Einträge mit 46 Namen und 54 Adressen

14.10.2007

Update der DPL

Zehn neue Einträge mit zehn Namen und 17 Adressen

10.10.2007

SDN-Update: Neuaufnahmen SDGT (Terrorismus)

Drei neue Einträge mit 35 Namen und einer Adresse

10.10.2007

SDN-Update: Neuaufnahmen u. Löschungen SDNT (Drogenhändler)

Vier Löschungen mit neun Adressen, 21 neue Einträge mit 32 Namen und 62 Adressen

27.09.2007

SDN-Update: Neuaufnahmen BURMA

14 neue Einträge mit 15 neuen Namen

26.09.2007

VO(EG) Nr. 1104/2007 v. 25.09.2007 zur 86. Änderung der VO(EG) Nr. 881/2002 (Terrorismus)

Ein neuer, ein gelöschter und fünf geänderte Einträge mit 17 geänderten, drei gelöschten und acht neuen Namen sowie vier neuen Adressen.

24.09.2007

VO(EG) Nr. 1096/2007 vom 20.08.2007 zur Änderung der VO(EG) Nr. 1183/2005 über die Anwendung spezifischer restriktiver Maßnahmen gegen Personen, die gegen das Waffenembargo betreffend die Demokratische Republik Kongo verstoßen

Ein geänderter Eintrag mit einem geänderten Namen und zwei neuen Namen. Hat begrenzte praktische Bedeutung, da die betreffende Person am 5.7. d. J. verstorben ist.

18.09.2007

Update der DPL

Ein neuer Eintrag mit einem Namen und zwei Adressen; zwei gelöschte Einträge wg. abgelaufener Sperrfristen

12.09.2007

SDN-Update: Änderungen SDNT (Drogenhändler)

10 geänderte Einträge; zwei neue Namen, eine geänderte und eine neue Adresse

04.09.2007

VO(EG) Nr. 1025/2007 v. 04.09.2007 zur 85. Änderung der VO(EG) Nr. 881/2002 (Terrorismus)

Ein neuer Eintrag mit zwei Namen und einer Adresse

31.08.2007

Berichtigung : zur VO(EG) Nr. 970/2007 v. 17.08.2007 zur Änderung der VO(EG) Nr. 1184/2005 (Sudan/Darfur)

Ein geänderter Eintrag.

30.08.2007

VO(EG) Nr. 996/2007 v. 28.08.2007 zur 84. Änderung der VO(EG) Nr. 881/2002 (Terrorismus)

Eine Löschung, 32 neue Namen, 2 geänderte Einträge. Damit haben sich die Eurokraten mal wieder selbst übertroffen: Mit VO 969/2007 wurden diese Namen schon mal gelöscht. Nach neuerlicher Durchsicht der UN-Änderungen wurde der Irrtum nicht etwa mit einer Berichtigung, sondern mit einer neuen VO behoben.

30.08.2007

SDN-Update: Neue Einträge SDNT (Drogenhändler)

Neun neue Einträge mit 14 Namen und 15 Adressen

22.08.2007

Update der DPL

Zwei neue Einträge

22.08.2007

VO(EG) Nr. 970/2007 v. 17.08.2007 zur Änderung der VO(EG) Nr. 1184/2005 (Sudan/Darfur)

zwei geänderte Einträge, zwei geänderte, ein gelöschter und zwei neue Namen.

22.08.2007

VO(EG) Nr. 969/2007 v. 17.08.2007 zur 83. Änderung der VO(EG) Nr. 881/2002 (Terrorismus)

59 geänderte Einträge, 62 geänderte, 38 gelöschte und 86 neue Namen.

16.08.2007

Update der DPL

Zwei Namen wg. Fehlerkorrekturen geändert

16.08.2007

SDN-Update: Neue Einträge SDNT (Drogenhändler)

46 neue Einträge mit 56 Namen und 120 Adressen

15.08.2007

Update der DPL

Eine Neuaufnahme, eine Löschung (Fehlerkorrektur des BIS)

15.08.2007

SDN-Update: Neue Einträge SDGT (Terrorismus)

Zwei neue Einträge mit 26 Namen und acht Adressen

13.08.2007

Update der DPL

Zwei neue Einträge mit zwei Namen und zwei Adressen. Sechs Einträge wg. abgelaufener Sperreinträge gelöscht.

08.08.2007

SDN-Update: Neue Einträge SDGT (Terrorismus)

Zwei neue Einträge mit 26 Namen und acht Adressen

06.08.2007

VO(EG) Nr. 933/2007 vom 03.08.2007 zur Änderung der VO(EG) Nr. 1183/2005 über die Anwendung spezifischer restriktiver Maßnahmen gegen Personen, die gegen das Waffenembargo betreffend die Demokratische Republik Kongo verstoßen

Ein geänderter Eintrag mit einem geänderten Namen

25.07.2007

SDN-Update: Neue Einträge SDGT (Terrorismus)

Sieben neue Einträge mit 38 Namen und sieben Adressen

23.07.2007

VO(EG) Nr. 859/2007 v. 20.07.2007 zur 82. Änderung der VO(EG) Nr. 881/2002 (Terrorismus)

11 geänderte Einträge, 11 geänderte und 14 neue Namen.

20.07.2007

VO(EG) Nr. 844/2007 v. 17.07.2007 zur 81. Änderung der VO(EG) Nr. 881/2002 (Terrorismus)

17 geänderte Einträge, 18 geänderte, 19 gelöschte, 172 neue Namen. Drei geänderte, zwei gelöschte, drei neue Adressen.

12.07.2007

BIS: Erweiterung der Entity List

Fünf neue Einträge mit 10 Namen und fünf Adressen.

05.07.2007

VO(EG) Nr. 789/2007 vom 04.07.2007 zur elften Änderung der VO(EG) Nr. 1763/2004 über die Anwendung bestimmter restriktiver Maßnahmen zur Unterstützung der wirksamen Ausführung des Mandats des Internationalen Strafgerichtshofs für das ehemalige Jugoslawien (ICTY)

Zwei gelöscht Einträge mit vier Namen

05.07.2007

VO(EG) Nr. 777/2007 vom 02.07.2007 zur Änderung der VO(EG) Nr. 314/2004 über bestimmte restriktive Maßnahmen gegenüber Simbabwe

Zwei gelöschte Einträge mit vier Namen; 10 geänderte Einträge mit acht geänderten und acht gelöschten Namen

03.07.2007

VO(EG) Nr. 760/2007 v. 29.06.2007 zur 80. Änderung der VO(EG) Nr. 881/2002 (Terrorismus)

Drei neue Einträge mit 10 neuen Namen und zwei neuen Adressen

03.07.2007

VO(EG) Nr. 732/2007 v. 26.06.2007 zur 79. Änderung der VO(EG) Nr. 881/2002 (Terrorismus)

12 geänderte Einträge mit einem geänderten Namen und einer neuen Adresse

03.07.2007

Ratsbeschluss 2006/1008/EG zur Änderung der VO(EG) 2580/2001 (Terrorismus), in Kraft getreten am 28.12.2006

65 geänderte Einträge mit 78 neuen Namen, acht geänderten und einem gelöschten Namen

28.06.2007

SDN-Update: SDNT (Drogenhändler)

Zwei gelöschte Einträge

18.06.2007

Update der DPL

Sieben neue Einträge mit sieben Namen und zehn Adressen

16.06.2007

SDN-Update: NPWMD (Massenvernichtungswaffen) und SDGT (Terrorismus)

Fünf neue Einträge mit 22 Namen und zwei Adressen

12.06.2007

Update General Order 3 to EAR Part 736

16 neue Einträge mit 18 Adressen

12.06.2007

Update der DPL

Drei neue Einträge mit drei Namen und vier Adressen; vier gelöschte Einträge wg. abgelaufener Sperrfristen

11.06.2007

VO(EG) Nr. 639/2007 v. 08.06.2007 zur 78. Änderung der VO(EG) Nr. 881/2002 (Terrorismus)

Ein geänderter Eintrag mit drei neuen, drei geänderten und drei gelöschten Namen

11.06.2007

SDN-Update: NPWMD (Massenvernichtungswaffen)

Vier neue Einträge mit 16 Namen und sieben Adressen

04.06.2007

SDN-Update: SDGT (Terrorismus) und SDNTK (Drogenhändler)

SDGT: 11 geänderte Einträge mit 9 geänderten, 1 gelöschtem und 13 neuen Namen

SDNTK: 6 neue Einträge mit 26 Namen und 12 Adressen

04.06.2007

Update der DPL

Zwei korrigierte Namen

30.05.2007

SDN-Update: SUDAN und DARFUR

34 neue Einträge mit 77 Namen und 33 Adressen.

30.05.2007

Update der DPL

Fünf neue Einträge

25.05.2007

VO(EG) Nr. 553/2007 v. 22.05.2007 zur 77. Änderung der VO(EG) Nr. 881/2002 (Terrorismus)

3 geänderte Einträge mit einem neuen und 4 geänderten Namen;
Eine neue und zwei geänderte Adressen.

22.05.2007

Update der DPL

Ein neuer Eintrag; Non-Standard-Denial

19.05.2007

SDN-Update: SDNT (Drogenhändler)

18 neue Einträge mit 36 Namen und 80 Adressen,
1 geänderter Eintrag mit 4 neuen Adressen

11.05.2007

VO(EG) Nr. 507/2007 v. 08.05.2007 zur 76. Änderung der VO(EG) Nr. 881/2002 (Terrorismus)

2 geänderte Einträge mit 7 neuen Namen

10.05.2007

Deutsches Personenembargo gegen Iran:

Das Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie hat die
„Anordnungen zu Beschränkungen des Kapital- und Zahlungsverkehrs mit bestimmten Personen und Organisationen“
aufgehoben die die Personenembargo-Teile der UN-Resolution 1737/2006 und 1747/2007 gegen Iran umgesetzt hatte.

Grund: Die vorrangigen EU-Verordungen (s. u.) wurden zwischenzeitlich veröffentlicht

Löschung von 50 Einträgen mit 66 Namen

07.05.2007

Update der DPL

Ein neuer Eintrag

07.05.2007

VO(EG) Nr. 492/2007 v. 03.05.2007 zur 75. Änderung der VO(EG) Nr. 881/2002 (Terrorismus)

15 geänderte Einträge mit 28 geänderten, 12 neuen und 2 gelöschten Namen, 1 geänderte Adresse

03.05.2007

VO(EG) Nr. 481/2007 v. 27.04.2007 zur Änderung der VO(EG) Nr. 817/2006 des Rates zur Verlängerung der restriktiven Maßnahmen gegenüber Birma/Myanmar...

341 geänderte Einträge, 52 Löschungen, 47 Neuaufnahmen; 160 geänderte Namen, 55 Löschungen, 50 Neuaufnahmen

26.04.2007

Beschluss des Rates vom 23. April 2007 zur Durchführung von Artikel 7 Absatz 2 der VO(EG) Nr. 423/2007 über restriktive Maßnahmen gegen Iran

15 natürliche und 8 juristische Personen mit 103 Namen und 8 Adressen

25.04.2007

VO(EG) Nr. 423/2007 v. 19.04.2007 über restriktive Maßnahmen gegen Iran

VO(EG) Nr. 441/2007 v. 20.04.2007 zur Änderung der VO(EG) Nr. 423/2007 über restriktive Maßnahmen gegen Iran

27 natürliche und 23 juristische Personen mit 285 Namen

19.04.2007

VO(EG) Nr. 412/2007 v. 16.04.2007 zur Änderung der VO(EG) Nr. 314/2004 über bestimmte restriktive Maßnahmen gegenüber Simbabwe

Fünf natürliche Personen, 11 geänderte Einträge

14.04.2007

VO(EG) Nr. 400/2007 v. 12.04.2007 zur Änderung der VO(EG) Nr. 1183/2005 des Rates über die Anwendung spezifischer restriktiver Maßnahmen gegen Personen, die gegen das Waffenembargo betreffend die Demokratische Republik Kongo verstoßen

2 natürliche, 5 juristische Personen mit 14 Namen und 9 Adressen

09.04.2007

Update der DPL

Ein neuer Eintrag; 8 Löschungen wg. abgelaufener Sperreinträge

30.03.2007

OFAC-Update: Neuaufnahmen DRCONGO (Dem. Rep. Congo) und NPWMD (Massenvernichtungswaffen)

DRCONGO: 10 Einträge mit 15 Namen und 15 Adressen; NPWMD: 1 Eintrag mit 5 Namen und 1 Adresse

29.03.2007

Deutsches Personenembargo gegen Iran

Das Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie hat am 26.03.2007 eine
„Anordnung zu Beschränkungen des Kapital- und Zahlungsverkehrs mit bestimmten Personen und Organisationen“
erlassen, die den Personenembargo-Teil der UN-Resolution 1747/2007 v. 24.03.2006 gegen den Iran umsetzt.

Dies erfolgte im Vorgriff auf eine zu erwartende EU-Verordnung und erfasst 13 Einrichtungen und Unternehmen und 15 Personen, die mit dem Iranischen Atomprogramm in Verbindung gebracht werden.

Bitte beachten: Die deutsche Behörde hat offensichtlich einen Namen falsch geschrieben (ist ja auch schwierig, aus pdf-Dokumenten zu kopieren...). Bei sanktionslisten.de erhalten Sie auch den korrekten Namen aus der UN-Resolution bzw. der SDN-Liste!

28.03.2007

OFAC-Update: Neuaufnahmen und Löschungen SDNT (Drogenhändler)

110 neue Einträge mit 145 Namen und 229 Adressen; 2 Löschungen mit 4 Adressen

16.03.2007

Update der DPL

4 neue Einträge

08.03.2007

VO(EG) Nr. 236/2007 v. 02.03.2007 zur Änderung der VO(EG) Nr. 314/2004 über bestimmte restriktive Maßnahmen gegenüber Simbabwe (In Kraft getreten am 06.03.2007)

2 gelöschte und ein neuer Eintrag, 6 Änderungen in Bemerkungen zu Einträgen, 6 gelöschte Namenssätze, 8 Änderungen zu Bemerkungen in Namenssätzen

07.03.2007

OFAC-Update, Neuaufnahmen, Änderungen, Löschung SDNT (Drogenhändler)

2 neue Einträge, ein gelöschter Eintrag, 6 zusätzliche Adressen zu bestehenden Einträgen

05.03.2007

Update der DPL

2 neue Einträge

05.03.2007

Update der Entity List

2 neue Einträge

28.02.2007

VO(EG) Nr. 201/2007 v. 23.02.2007 zur Änderung der VO(EG) Nr. 1183/2005 des Rates über die Anwendung spezifischer restriktiver Maßnahmen gegen Personen, die gegen das Waffenembargo betreffend die Demokratische Republik Kongo verstoßen (in Kraft getreten am 28.02.2007)

4 geänderte Einträge mit 2 geänderten, 4 gelöschten und 8 neuen Namen, dazu einem neuen Adresssatz

27.02.2007

OFAC-Update: Neuaufnahmen BELARUS (Weißrussland)

6 neue Einträge mit 12 Namen

20.02.2007

OFAC-Update: Neuaufnahme SDGT (Terrorismus)

Ein neuer Eintrag mit 11 Namen und 3 Adressen

19.02.2007

OFAC-Update: Neuaufnahmen NPWMD (Massenvernichtungswaffen)

3 neue Einträge mit 7 Namen und 5 Adressen

16.02.2007

Update der DPL

4 neue Einträge mit 6 Namen und 6 Adressen, 1 gelöschter Eintrag wg. abgelaufener Sperrfrist

11.02.2007

Deutsches Personenembargo gegen Iran

Das Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie hat am 02.02.2007 eine
„Anordnung zu Beschränkungen des Kapital- und Zahlungsverkehrs mit bestimmten Personen und Organisationen“
erlassen, die den Personenembargo-Teil der UN-Resolution 17372006 v. 23.12.2006 gegen den Iran umsetzt.

Dies erfolgte im Vorgriff auf eine zu erwartende EU-Verordnung und erfasst 10 Einrichtungen und 12 Personen, die mit dem Iranischen Atomprogramm in Verbindung gebracht werden.

Verfügungen über Gelder und wirtschaftliche Ressourcen der genannten Personen und Einrichtungen bei gebietsansässigen Kreditinstituten und anderen Gebietsansässigen sind verboten.

06.02.2007

OFAC-Update

6 gelöschte Einträge mit 13 Adressen und 6 Namen

01.02.2007

Update der DPL

Drei neue Einträge, 4 geänderte Einträge, 1 gelöschter Eintrag wg. abgelaufener Sperrfrist.

26.01.2007

OFAC-Update: Neuaufnahme SDGT (Terrorismus)

3 neue Einträge mit 15 Namen und 8 Adressen

25.01.2007

Update der DPL

Ein neuer Eintrag mit 2 Namen und 2 Adressen, 2 gelöschte Einträge wg. abgelaufener Sperrfristen

12.01.2007

VO(EG) Nr. 14/2007 v. 10.01.2007 zur 74. Änderung der VO(EG) Nr. 881/2002 (Terrorismus) - Inkraftgetreten am 11.01.2007

1 neuer Eintrag

09.01.2007

OFAC-Update: Neuaufnahme NPWMD (Massenvernichtungswaffen); Löschung IRAN

3 neue Einträge mit 3 Namen und 3 Adressen, 1 Löschung

04.01.2007

OFAC-Update: Neuaufnahme NPWMD (Massenvernichtungswaffen)

3 neue Einträge mit 10 Namen und 3 Adressen

04.01.2007

Ratsbeschluss 2006/1008/EG zur Änderung der VO(EG) 2580/2001 (Terrorismus), in Kraft getreten am 28.12.2006

11 neue Einträge mit 70 Namen