Aktuelles: Listenupdates 2017

27.12.2017 Das OFAC hat seine SDN-Liste geändert (Sanktionsprogramm DPRK2, veröffentlicht am 26.12.).

Zwei Einträge wurden aufgenommen.
27.12.2017 Das Bureau for Industry and Security hat seine Denied Persons List (DPL) geändert (Sanktionsprogramm DPL, veröffentlicht am 26.12.).

Zwei Einträge wurden aufgenommen. Bei 16 bestehenden Einträgen wurden die Gültigkeitszeiträume verlängert. Zwei zusätzliche Namen wurden erfasst.
23.12.2017 Das OFAC hat seine SDN-Liste geändert (Sanktionsprogramm SDNTK, TCO, veröffentlicht am 22.12.).

Sieben Einträge wurden aufgenommen, acht Einträge wurden gelöscht, sechs Einträge wurden geändert.
22.12.2017 Das Bureau for Industry and Security (BIS) hat seine Denied Persons List geändert (Sanktionsprogramm DPL, veröffentlicht am 20.12.).

Vier Einträge wurden aufgenommen.
22.12.2017 Das OFAC hat seine SDN-Liste geändert (Neues Sanktionsprogramm GLOMAG, veröffentlicht am 21.12.).

52 Einträge wurden aufgenommen.
20.12.2017 Das Bureau for Industry and Security (BIS) hat seine Entity List geändert (Sanktionsprogramm ENT, veröffentlicht am 20.12.).

Zwei Einträge wurden aufgenommen.
20.12.2017 Das OFAC hat seine SDN-Liste geändert (Sanktionsprogramm MAGNIT, veröffentlicht am 20.12.).

Vier Einträge wurden aufgenommen.
18.12.2017 Das OFAC hat seine SDN-Liste geändert (Sanktionsprogramm SDGT, CAR, veröffentlicht am 13.12.).

Drei Einträge wurden aufgenommen.
5.12.2017 DURCHFÜHRUNGSVERORDNUNG (EU) 2017/2217 DER KOMMISSION vom 1. Dezember 2017 zur Änderung der Verordnung (EG) Nr. 1210/2003 des Rates über bestimmte spezifische Beschränkungen in den wirtschaftlichen und finanziellen Beziehungen zu Irak (Sanktionsprogramm EU-IRAQ Annex III, in Kraft getreten am 3.12, Daten am noch nicht von der EU veröffentlicht.).

Ein Eintrag wurde gelöscht.
5.12.2017 Das OFAC hat seine SDN-Liste geändert (Sanktionsprogramm SDNTK, veröffentlicht am 29.11.).

Drei Einträge wurden aufgenommen.
23.11.2017 DURCHFÜHRUNGSVERORDNUNG (EU) 2017/2153 DES RATES vom 20. November 2017 zur Durchführung der Verordnung (EU) Nr. 269/2014 des Rates über restriktive Maßnahmen angesichts von Handlungen, die die territoriale Unversehrtheit, Souveränität und Unabhängigkeit der Ukraine untergraben oder bedrohen (Sanktionsprogramm EU-UKRAINE2, in Kraft getreten am 21.11, Daten am 22.11. von der EU veröffentlicht.).

Ein Eintrag wurde hinzugefügt.
23.11.2017 DURCHFÜHRUNGSVERORDNUNG (EU) 2017/2064 DES RATES vom 13. November 2017 zur Durchführung des Artikels 2 Absatz 3 der Verordnung (EG) Nr. 2580/2001 über spezifische, gegen bestimmte Personen und Organisationen gerichtete restriktive Maßnahmen zur Bekämpfung des Terrorismus und zur Änderung der Durchführungsverordnung (EU) 2017/1420 (Sanktionsprogramm EU-TERROR, in Kraft getreten am 15.11, Daten am 20.11. von der EU veröffentlicht.).

Ein Eintrag wurde gelöscht.
23.11.2017 Das OFAC hat seine SDN-Liste geändert (Sanktionsprogramm DPRK4, DPRK3, IRGC, SDGT, veröffentlicht am 21.11.).

Ein Eintrag wurde gelöscht. 40 Einträge wurden aufgenommen.
12.11.2017 Das US State Department hat „The State Department’s List of Entities and Subentities Associated With Cuba (Cuba Restricted List)“ veröffentlicht (Liste „DOS“, Neues Sanktionsprogramm CRL, in Kraft getreten am 9.11.).

180 Einträge wurden aufgenommen. Für die Unternehmen auf dieser Liste gelten sowohl Beschränkungen bezüglich Export und Reexport von US- Gütern, als auch ein Verbot von direkten Finanztransaktionen zugunsten dieser Unternehmen
12.11.2017 Das OFAC hat seine SDN-Liste geändert (Sanktionsprogramm SDGT, VENEZUELA, veröffentlicht am 9.11.).

Neun Einträge wurden aufgenommen. Zwei Einträge wurden geändert.
2.11.2017 Das OFAC hat seine SDN-Liste geändert (Sanktionsprogramm SDGT, IRGC, veröffentlicht am 31.10.).

41 Einträge wurden dahingehend geändert, dass zusätzlich zum Sanktionsprogramm „IRGC“ das Programm „SDGT“ aufgenommen wurde.
29.10.2017 DURCHFÜHRUNGSVERORDNUNG (EU) 2017/1942 DES RATES vom 25. Oktober 2017 zur Durchführung des Artikels 15 Absatz 3 der Verordnung (EU) Nr. 747/2014 über restriktive Maßnahmen angesichts der Lage in Sudan (Sanktionsprogramm EU-SUDAN, in Kraft getreten am 26.10, Daten am 26.10. von der EU veröffentlicht.).

Ein Eintrag wurde geändert.
29.10.2017 Das OFAC hat seine SDN-Liste geändert (Sanktionsprogramm SDGT, DPRK3, TCO, veröffentlicht am 26.10.).

25 Einträge wurden gelöscht. 19 Einträge wurden aufgenommen.
25.10.2017 Das Bureau for Industry and Security hat seine Denied Persons List geändert (Sanktionsprogramm DPL, Einträge im Federal Register veröffentlicht am 23.10.).

Fünf Einträge wurden hinzugefügt.
25.10.2017 DURCHFÜHRUNGSVERORDNUNG (EU) 2017/1859 DES RATES vom 16. Oktober 2017 zur Durchführung der Verordnung (EU) 2017/1509 über restriktive Maßnahmen gegen die Demokratische Volksrepublik Korea (Sanktionsprogramm EU-TERROR, in Kraft getreten am 16.10, Daten am 20.10. von der EU veröffentlicht.).

Neun Einträge wurden aufgenommen.
16.10.2017 Das OFAC hat seine SDN-Liste geändert (Sanktionsprogramm NPWMD] [IFSR, veröffentlicht am 13.10.).

Vier Einträge wurden hinzugefügt.
16.10.2017 Das OFAC hat seine SDN-Liste geändert (Sanktionsprogramm SUDAN, veröffentlicht am 12.10.).

Alle 157 Einträge des Sanktionsprogramms „SUDAN“ wurden gelöscht.
11.10.2017 Das Bureau for Industry and Security hat seine Denied Persons List geändert (Sanktionsprogramm DPL, Einträge im Federal Register veröffentlicht am 5.10.).

Fünf Einträge wurden hinzugefügt.
11.10.2017 DURCHFÜHRUNGSVERORDNUNG (EU) 2017/1834 DER KOMMISSION vom 9. Oktober 2017 zur 279. Änderung der Verordnung (EG) Nr. 881/2002 des Rates über die Anwendung bestimmter spezifischer restriktiver Maßnahmen gegen bestimmte Personen und Organisationen, die mit den ISIL- (Da'esh-) und Al-Qaida-Organisationen in Verbindung stehen (Sanktionsprogramm EU-TERROR, in Kraft getreten am 11.10, Daten am 10.10. von der EU veröffentlicht.).

Ein Eintrag wurde geändert.
11.10.2017 Das OFAC hat seine SDN-Liste geändert (Sanktionsprogramm SDNTK, SDNT, veröffentlicht am 6.10.).

Acht Einträge wurden gelöscht.
6.10.2017 Das Bureau for Industry and Security hat seine Denied Persons List geändert (Sanktionsprogramm DPL, Einträge im Federal Register veröffentlicht am 5.10.).

Drei Einträge wurden hinzugefügt.
6.10.2017 Berichtigung der Durchführungsverordnung (EU) 2017/1568 des Rates vom 15. September 2017 zur Durchführung der Verordnung (EU) 2017/1509 über restriktive Maßnahmen gegen die Demokratische Volksrepublik Korea (Sanktionsprogramm EU-NKOREA, in Kraft getreten am 29.9, Daten am 3.10. von der EU veröffentlicht.).

Ein Eintrag wurde geändert.
6.10.2017 DURCHFÜHRUNGSVERORDNUNG (EU) 2017/1773 DER KOMMISSION vom 28. September 2017 zur 278. Änderung der Verordnung (EG) Nr. 881/2002 des Rates über die Anwendung bestimmter spezifischer restriktiver Maßnahmen gegen bestimmte Personen und Organisationen, die mit den ISIL- (Da'esh-) und Al-Qaida-Organisationen in Verbindung stehen (Sanktionsprogramm EU-TERROR, in Kraft getreten am 30.9, Daten am 3.10. von der EU veröffentlicht.).

Fünf Einträge wurden geändert.
6.10.2017 Das OFAC hat seine SDN-Liste geändert (Sanktionsprogramm TCO, veröffentlicht am 4.10.).

Sieben Einträge wurden geändert, vier Einträge wurden gelöscht.
27.9.2017 Das Bureau for Industry and Security hat seine Entity List geändert (Sanktionsprogramm ENT, Einträge im Federal Register veröffentlicht am 25.9.).

Drei Einträge wurden gelöscht, fünf Einträge wurden geändert.
27.9.2017 DURCHFÜHRUNGSVERORDNUNG (EU) 2017/1751 DES RATES vom 25. September 2017 zur Durchführung der Verordnung (EU) Nr. 36/2012 über restriktive Maßnahmen angesichts der Lage in Syrien (Sanktionsprogramm EU-SYRIA, in Kraft getreten am 27.9., Daten am 26.9. von der EU veröffentlicht.).

Fünf Einträge wurden geändert.
27.9.2017 Das OFAC hat seine SDN-Liste geändert (Neues Sanktionsprogramm DPRK4, DPRK2, veröffentlicht am 25.9.).

36 Einträge wurden hinzugefügt, ein Eintrag wurde geändert.
Das neue Sanktionsprogramm „DPRK4“ entstammt der Executive Order 13810, die neue Sanktionen im Zusammenhang mit Nordkorea festlegt. Der Sanktionsumfang entspricht den üblichen Geschäftsverboten für US- Personen.
22.9.2017 Das Bureau for Industry and Security hat seine Denied Persons List (DPL) geändert (Sanktionsprogramm DPL, Einträge im Federal Register veröffentlicht am 14.9.).

Drei Einträge wurden hinzugefügt
22.9.2017 DURCHFÜHRUNGSVERORDNUNG (EU) 2017/1568 DES RATES vom 15. September 2017 zur Durchführung der Verordnung (EU) 2017/1509 über restriktive Maßnahmen gegen die Demokratische Volksrepublik Korea (Sanktionsprogramm EU-NKOREA, in Kraft getreten am 16.9., Daten am 18.9. von der EU veröffentlicht.).

Drei Einträge wurden hinzugefügt
22.9.2017 DURCHFÜHRUNGSVERORDNUNG (EU) 2017/1549 DES RATES vom 14. September 2017 zur Durchführung der Verordnung (EU) Nr. 269/2014 über restriktive Maßnahmen angesichts von Handlungen, die die territoriale Unversehrtheit, Souveränität und Unabhängigkeit der Ukraine untergraben oder bedrohen (Sanktionsprogramm EU-UKRAINE2, in Kraft getreten am 16.9., Daten zuletzt am 21.9. von der EU veröffentlicht.).

38 Einträge wurden geändert, mit fast keinen relevanten Angaben. Ein Eintrag wurde durch einen neuen Eintrag ersetzt
22.9.2017 Das OFAC hat seine SDN-Liste geändert (Sanktionsprogramm SDGT, SDNTK, CYBER2, veröffentlicht am 16. und 19.9.).

20 Einträge wurden hinzugefügt.
8.9.2017 DURCHFÜHRUNGSVERORDNUNG (EU) 2017/1516 DER KOMMISSION vom 31. August 2017 zur 276. Änderung der Verordnung (EG) Nr. 881/2002 des Rates über die Anwendung bestimmter spezifischer restriktiver Maßnahmen gegen bestimmte Personen und Organisationen, die mit den ISIL- (Da'esh-) und Al-Qaida-Organisationen in Verbindung stehen7 (Sanktionsprogramm EU-TERROR, in Kraft getreten am 1.9., Daten am 6.9. von der EU veröffentlicht.).

Ein Eintrag wurde geändert.
8.9.2017 VERORDNUNG (EU) 2017/1509 DES RATES vom 30. August 2017 über restriktive Maßnahmen gegen die Demokratische Volksrepublik Korea und zur Aufhebung der Verordnung (EG) Nr. 329/2007 (Sanktionsprogramm EU-NKOREA, in Kraft getreten am 1.9., Daten am 6.9. von der EU veröffentlicht.).

157 Einträge wurden geändert.
8.9.2017 Das OFAC hat seine SDN-Liste geändert (Sanktionsprogramm SOUTH SUDAN, SDGT, veröffentlicht am 6.9.).

Sieben Einträge wurden hinzugefügt.
28.8.2017 DURCHFÜHRUNGSVERORDNUNG (EU) 2017/1500 DER KOMMISSION vom 23. August 2017 zur 275. Änderung der Verordnung (EG) Nr. 881/2002 des Rates über die Anwendung bestimmter spezifischer restriktiver Maßnahmen gegen bestimmte Personen und Organisationen, die mit den ISIL- (Da'esh-) und Al-Qaida-Organisationen in Verbindung stehen (Sanktionsprogramm EU-TERROR, in Kraft getreten am 25.8., Daten noch nicht von der EU veröffentlicht.)

Ein Eintrag wurde hinzugefügt.
28.8.2017 Das OFAC hat seine SDN-Liste geändert (Sanktionsprogramm TCO, SDNTK, NPWMD, DPRK3, veröffentlicht am 23.8.)

16 Einträge wurden hinzugefügt. Zwei Einträge wurden geändert. 27 Einträge wurden gelöscht.
20.8.2017 Das Bureau for Industry and Security (BIS) hat seine Denied Persons List (DPL) geändert (Sanktionsprogramm DPL, im Federal Register veröffentlicht am 17.8.)

Sechs Einträge wurden hinzugefügt.
20.8.2017 DURCHFÜHRUNGSVERORDNUNG (EU) 2017/1488 DER KOMMISSION vom 18. August 2017 zur 274. Änderung der Verordnung (EG) Nr. 881/2002 des Rates über die Anwendung bestimmter spezifischer restriktiver Maßnahmen gegen bestimmte Personen und Organisationen, die mit den ISIL- (Da'esh-) und Al-Qaida-Organisationen in Verbindung stehen (Sanktionsprogramm EU-TERROR, in Kraft getreten am 20.8., Daten noch nicht von der EU veröffentlicht.)

Ein Eintrag wurde geändert.
20.8.2017 Das OFAC hat seine SDN-Liste geändert (Sanktionsprogramm SDGT, veröffentlicht am 16. und 17.8.)

Drei Einträge wurden hinzugefügt.
14.8.2017 DURCHFÜHRUNGSVERORDNUNG (EU) 2017/1457 DER KOMMISSION vom 10. August 2017 zur Änderung der Verordnung (EG) Nr. 329/2007 des Rates über restriktive Maßnahmen gegen die Demokratische Volksrepublik Korea (Sanktionsprogramm EU-NKOREA, in Kraft getreten am 11.8., Daten von der EU veröffentlicht am 11.8.)

Drei Einträge wurden geändert. 12 Einträge wurden hinzugefügt.
14.8.2017 Das OFAC hat seine SDN-Liste geändert (Sanktionsprogramm NPWMD, SDNTK, VENEZUELA, veröffentlicht am 9.8.)

73 Einträge wurden hinzugefügt. Zwei Einträge wurden geändert.
8.8.2017 DURCHFÜHRUNGSVERORDNUNG (EU) 2017/1417 DES RATES vom 4. August 2017 zur Durchführung der Verordnung (EU) Nr. 269/2014 über restriktive Maßnahmen angesichts von Handlungen, die die territoriale Unversehrtheit, Souveränität und Unabhängigkeit der Ukraine untergraben oder bedrohen (Sanktionsprogramm EU-UKRAINE2, in Kraft getreten am 4.8., Daten von der EU veröffentlicht am 8.8.)

Sechs Einträge wurden hinzugefügt.
8.8.2017 DURCHFÜHRUNGSVERORDNUNG (EU) 2017/1411 DER KOMMISSION vom 2. August 2017 zur 273. Änderung der Verordnung (EG) Nr. 881/2002 des Rates über die Anwendung bestimmter spezifischer restriktiver Maßnahmen gegen bestimmte Personen und Organisationen, die mit den ISIL- (Da'esh-) und Al-Qaida-Organisationen in Verbindung stehen (Sanktionsprogramm EU-TERROR, in Kraft getreten am 4.8., Daten von der EU veröffentlicht am 8.8.)

Ein Eintrag wurde gelöscht.
3.8.2017 DURCHFÜHRUNGSVERORDNUNG (EU) 2017/1390 DER KOMMISSION vom 26. Juli 2017 zur 272. Änderung der Verordnung (EG) Nr. 881/2002 des Rates über die Anwendung bestimmter spezifischer restriktiver Maßnahmen gegen bestimmte Personen und Organisationen, die mit den ISIL- (Da'esh-) und Al-Qaida-Organisationen in Verbindung stehen (Sanktionsprogramm EU-TERROR, in Kraft getreten am 27.7., Daten von der EU veröffentlicht am 31.7.)

Ein Eintrag wurde geändert. 10 Einträge wurden hinzugefügt. Ein Eintrag wurde gelöscht.
3.8.2017 DURCHFÜHRUNGSVERORDNUNG (EU) 2017/1374 DES RATES vom 25. Juli 2017 zur Durchführung der Verordnung (EU) Nr. 269/2014 über restriktive Maßnahmen angesichts von Handlungen, die die territoriale Unversehrtheit, Souveränität und Unabhängigkeit der Ukraine untergraben oder bedrohen (Sanktionsprogramm EU-UKRAINE2, in Kraft getreten am 27.7., Daten von der EU veröffentlicht am 31.7.)

Ein Eintrag wurde geändert.
3.8.2017 Das OFAC hat seine SDN-Liste geändert (Sanktionsprogramm NPWMD, VENEZUELA, veröffentlicht am 27. und 31.7.)

20 Einträge wurden hinzugefügt.
25.7.2017 Das OFAC hat seine SDN-Liste geändert (Sanktionsprogramm SDGT, veröffentlicht am 21.7.)

Ein Eintrag wurde hinzugefügt, ein Eintrag wurde geändert.
19.7.2017 DURCHFÜHRUNGSVERORDNUNG (EU) 2017/1251 DER KOMMISSION vom 11. Juli 2017 zur 271. Änderung der Verordnung (EG) Nr. 881/2002 des Rates über die Anwendung bestimmter spezifischer restriktiver Maßnahmen gegen bestimmte Personen und Organisationen, die mit den ISIL- (Da'esh-) und Al-Qaida-Organisationen in Verbindung stehen (Sanktionsprogramm EU-TERROR, in Kraft getreten am 12.7., Daten von der EU veröffentlicht am 18.7.)

Ein Eintrag wurde gelöscht.
19.7.2017 DURCHFÜHRUNGSVERORDNUNG (EU) 2017/1330 DER KOMMISSION vom 17. Juli 2017 zur Änderung der Verordnung (EG) Nr. 329/2007 des Rates über restriktive Maßnahmen gegen die Demokratische Volksrepublik Korea (Sanktionsprogramm EU-NKOREA, in Kraft getreten am 19.7., Daten von der EU veröffentlicht am 19.7.)

Drei Einträge wurden geändert.
19.7.2017 DURCHFÜHRUNGSVERORDNUNG (EU) 2017/1327 DES RATES vom 17. Juli 2017 zur Durchführung der Verordnung (EU) Nr. 36/2012 über restriktive Maßnahmen angesichts der Lage in Syrien (Sanktionsprogramm EU-SYRIA, in Kraft getreten am 18.7., Daten von der EU veröffentlicht am 18.7.)

16 Einträge wurden hinzugefügt.
19.7.2017 Das OFAC hat seine SDN-Liste geändert (Sanktionsprogramm NPWMD, IFSR, TCO, veröffentlicht am 18.7.)

18 Einträge wurden hinzugefügt.
18.7.2017 DURCHFÜHRUNGSVERORDNUNG (EU) 2017/1241 DES RATES vom 10. Juli 2017 zur Durchführung der Verordnung (EU) Nr. 36/2012 über restriktive Maßnahmen angesichts der Lage in Syrien (Sanktionsprogramm EU-SYRIA, in Kraft getreten am 11.7., Daten von der EU veröffentlicht am 12.7.)

Ein Eintrag wurde gelöscht, zwei Einträge wurden geändert.
18.7.2017 DURCHFÜHRUNGSVERORDNUNG (EU) 2017/1235 DER KOMMISSION vom 6. Juli 2017 zur 270. Änderung der Verordnung (EG) Nr. 881/2002 des Rates über die Anwendung bestimmter spezifischer restriktiver Maßnahmen gegen bestimmte Personen und Organisationen, die mit den ISIL- (Da'esh-) und Al-Qaida-Organisationen in Verbindung stehen (Sanktionsprogramm EU-TERROR, in Kraft getreten am 8.7., Daten von der EU veröffentlicht am 12.7.)

Drei Einträge wurden gelöscht.
4.7.2017 Das Bureau for Industry and Security (BIS) hat seine Denied Persons List (DPL) geändert (Sanktionsprogramm DPL, veröffentlicht am 27.6.)

Vier Einträge wurden hinzugefügt, 16 Einträge wurden in ihrer Gültigkeit verlängert.
4.7.2017 Das OFAC hat seine SDN-Liste geändert (Sanktionsprogramm DPRK3, NPWMD, veröffentlicht am 29.6.

Drei Einträge wurden hinzugefügt.
28.6.2017 Das Bureau for Industry and Security (BIS) hat seine Entity List geändert (Sanktionsprogramm ENT, veröffentlicht am 22.6.)

10 Einträge wurden hinzugefügt.
28.6.2017 DURCHFÜHRUNGSVERORDNUNG (EU) 2017/1090 DES RATES vom 20. Juni 2017 zur Durchführung des Artikels 17 Absatz 1 der Verordnung (EU) Nr. 224/2014 über restriktive Maßnahmen angesichts der Lage in der Zentralafrikanischen Republik (Sanktionsprogramm EU-CAR, in Kraft getreten am 21.6., Daten von der EU veröffentlicht am 26.6.)

Ein Eintrag wurde geändert.
28.6.2017 DURCHFÜHRUNGSVERORDNUNG (EU) 2017/1094 DER KOMMISSION vom 20. Juni 2017 zur 269. Änderung der Verordnung (EG) Nr. 881/2002 des Rates über die Anwendung bestimmter spezifischer restriktiver Maßnahmen gegen bestimmte Personen und Organisationen, die mit den ISIL- (Da'esh-) und Al-Qaida-Organisationen in Verbindung stehen (Sanktionsprogramm EU-TERROR, in Kraft getreten am 21.6., Daten von der EU veröffentlicht am 26.6.)

Ein Eintrag wurde hinzugefügt.
28.6.2017 DURCHFÜHRUNGSVERORDNUNG (EU) 2017/1124 DES RATES vom 23. Juni 2017 zur Durchführung der Verordnung (EU) Nr. 267/2012 über restriktive Maßnahmen gegen Iran (Sanktionsprogramm EU-IRAN, in Kraft getreten am 25.6., Daten von der EU veröffentlicht am 26.6.

36 Einträge wurden geändert.
28.6.2017 Das OFAC hat seine SSI-Liste geändert (Sanktionsprogramm UKRAINE-EO13662, veröffentlicht am 20.6.

20 Einträge wurden hinzugefügt.
28.6.2017 Das OFAC hat seine SDN-Liste geändert (Sanktionsprogramm SDGT, UKRAINE-EO13660, UKRAINE-EO13661, UKRAINE-EO13685, veröffentlicht am 20.6.

40 Einträge wurden hinzugefügt, zwei Einträge wurden geändert.
20.6.2017 DURCHFÜHRUNGSVERORDNUNG (EU) 2017/998 DER KOMMISSION vom 12. Juni 2017 zur 268. Änderung der Verordnung (EG) Nr. 881/2002 des Rates über die Anwendung bestimmter spezifischer restriktiver Maßnahmen gegen bestimmte Personen und Organisationen, die mit den ISIL- (Da'esh-) und Al-Qaida-Organisationen in Verbindung stehen (Sanktionsprogramm EU-TERROR, in Kraft getreten am 15.6., Daten von der EU veröffentlicht am 16.6.

Ein Eintrag wurde geändert.
20.6.2017 DURCHFÜHRUNGSVERORDNUNG (EU) 2017/993 DER KOMMISSION vom 12. Juni 2017 zur Änderung der Verordnung (EG) Nr. 329/2007 des Rates über restriktive Maßnahmen gegen die Demokratische Volksrepublik Korea (Sanktionsprogramm EU-NKOREA, in Kraft getreten am 14.6., Daten von der EU veröffentlicht am 16.6.

46 Einträge wurden geändert.
20.6.2017 Das OFAC hat seine SDN-Liste geändert (Sanktionsprogramm SDGT, SDNT, SDNKT, veröffentlicht am 16.6.

19 Einträge wurden gelöscht, neun Einträge wurden hinzugefügt.
12.6.2017 DURCHFÜHRUNGSVERORDNUNG (EU) 2017/970 DER KOMMISSION vom 8. Juni 2017 zur Änderung der Verordnung (EG) Nr. 329/2007 des Rates über restriktive Maßnahmen gegen die Demokratische Volksrepublik Korea (Sanktionsprogramm EU-NKOREA, in Kraft getreten am 9.6., Daten von der EU veröffentlicht am 9.6.

18 Einträge wurden hinzugefügt. Vier Einträge wurden geändert.
12.6.2017 Das OFAC hat seine SDN-Liste geändert (Sanktionsprogramm SDGT, TCO, veröffentlicht am 5.6.).

Ein Eintrag wurde gelöscht, ein Eintrag wurde geändert.
3.6.2017 Das OFAC hat seine SDN-Liste geändert (Sanktionsprogramm SDT, NPWMD, DRCONGO, DPRK2, DPRK3, veröffentlicht am 1.6.).

14 Einträge wurden hinzugefügt. Zwei Einträge wurden geändert. Zwei Einträge wurden gelöscht.
1.6.2017 Das OFAC hat seine SDN-Liste geändert (Sanktionsprogramm SDNTK, veröffentlicht am 31.5.).

21 Einträge wurden hinzugefügt.
1.6.2017 DURCHFÜHRUNGSVERORDNUNG (EU) 2017/907 DES RATES vom 29. Mai 2017 zur Durchführung der Verordnung (EU) Nr. 36/2012 über restriktive Maßnahmen angesichts der Lage in Syrien (Sanktionsprogramm EU-SYRIA, in Kraft getreten am 31.5., Daten von der EU veröffentlicht am 31.5.).

58 Einträge wurden geändert.
1.6.2017 DURCHFÜHRUNGSVERORDNUNG (EU) 2017/906 DES RATES vom 29. Mai 2017 zur Durchführung des Artikels 17 Absatz 3 der Verordnung (EU) Nr. 224/2014 über restriktive Maßnahmen angesichts der Lage in der Zentralafrikanischen Republik (Sanktionsprogramm EU-CAR, in Kraft getreten am 30.5., Daten von der EU veröffentlicht am 31.5.).

12 Einträge wurden geändert.
1.6.2017 DURCHFÜHRUNGSVERORDNUNG (EU) 2017/904 DES RATES vom 29. Mai 2017 zur Durchführung von Artikel 9 Absatz 2 der Verordnung (EG) Nr. 1183/2005 über die Anwendung spezifischer restriktiver Maßnahmen gegen Personen, die gegen das Waffenembargo betreffend die Demokratische Republik Kongo verstoßen (Sanktionsprogramm EU-KONGO, in Kraft getreten am 29.5., Daten von der EU veröffentlicht am 31.5.).

Neun Einträge wurden hinzugefügt.
1.6.2017 DURCHFÜHRUNGSVERORDNUNG (EU) 2017/890 DES RATES vom 24. Mai 2017 zur Durchführung des Artikels 17 Absatz 1 der Verordnung (EU) Nr. 224/2014 über restriktive Maßnahmen angesichts der Lage in der Zentralafrikanischen Republik (Sanktionsprogramm EU-CAR, in Kraft getreten am 25.5., Daten von der EU veröffentlicht am 31.5.).

Ein Eintrag wurde hinzugefügt.
1.6.2017 Das Bureau for Industry hat seine Entity List geändert (Sanktionsprogramm ENT, veröffentlicht am 26.5.).

16 Einträge wurden hinzugefügt, ein Eintrag wurde geändert.
22.5.2017 Das OFAC hat seine SDN-Liste geändert (Sanktionsprogramm SDNTK, SDGT, IFSR, VENEZUELA, SYRIA, veröffentlicht am 17., 18., 19.5.).

15.5.2017 Das OFAC hat seine SDN-Liste geändert (Sanktionsprogramm SDNTK, SDGT, veröffentlicht am 11.5.).

Vier Einträge wurden aufgenommen, 27 Einträge wurden gelöscht.
9.5.2017 DURCHFÜHRUNGSVERORDNUNG (EU) 2017/778 DER KOMMISSION vom 4. Mai 2017 zur 267. Änderung der Verordnung (EG) Nr. 881/2002 des Rates über die Anwendung bestimmter spezifischer restriktiver Maßnahmen gegen bestimmte Personen und Organisationen, die mit den ISIL- (Da'esh-) und Al-Qaida-Organisationen in Verbindung stehen (Sanktionsprogramm EU-TERROR, in Kraft getreten am 6.5., Daten von der EU veröffentlicht am 8.5.).

Drei Einträge wurden gelöscht.
6.5.2017 Das OFAC hat seine SDN-Liste geändert (Sanktionsprogramm SDNTK, veröffentlicht am 5.5.).

Fünf Einträge wurden aufgenommen.
1.5.2017 Das OFAC hat seine SDN-Liste geändert (Sanktionsprogramm SDGT veröffentlicht am 27.4.).

Ein Eintrag wurde aufgenommen.
27.4.2017 Das OFAC hat seine SDN-Liste geändert (Sanktionsprogramm SYRIA, veröffentlicht am 24.4.).

271 Einträge wurden hinzugefügt.
19.4.2017 Das Bureau for Industry hat seine Entity List geändert (Sanktionsprogramm ENT, veröffentlicht am 18.4.).

Ein Eintrag wurde bezüglich der license requirements geändert.
19.4.2017 Das OFAC hat seine SDN-Liste geändert (Sanktionsprogramm SDGT, CAR, IRAN-HR, SDNTK, ZIMB veröffentlicht am 13.4.).

Ein Eintrag wurde gelöscht. Neun Einträge wurden aufgenommen.
19.4.2017 DURCHFÜHRUNGSVERORDNUNG (EU) 2017/700 DER KOMMISSION vom 18. April 2017 zur 266. Änderung der Verordnung (EG) Nr. 881/2002 des Rates über die Anwendung bestimmter spezifischer restriktiver Maßnahmen gegen bestimmte Personen und Organisationen, die mit den ISIL- (Da'esh-) und Al-Qaida-Organisationen in Verbindung stehen (Sanktionsprogramm EU-TERROR, in Kraft getreten am 20.4., Daten noch nicht von der EU veröffentlicht.).

Ein Eintrag wurde gelöscht.
19.4.2017 DURCHFÜHRUNGSVERORDNUNG (EU) 2017/700 DER KOMMISSION vom 18. April 2017 zur 266. Änderung der Verordnung (EG) Nr. 881/2002 des Rates über die Anwendung bestimmter spezifischer restriktiver Maßnahmen gegen bestimmte Personen und Organisationen, die mit den ISIL- (Da'esh-) und Al-Qaida-Organisationen in Verbindung stehen (Sanktionsprogramm EU-TERROR, in Kraft getreten am 20.4., Daten noch nicht von der EU veröffentlicht.).

22 Einträge wurden geändert, meist in den Funktionsbeschreibungen.
19.4.2017 DURCHFÜHRUNGSVERORDNUNG (EU) 2017/685 DES RATES vom 11. April 2017 zur Durchführung der Verordnung (EU) Nr. 359/2011 des Rates über restriktive Maßnahmen gegen bestimmte Personen, Organisationen und Einrichtungen angesichts der Lage in Iran (Sanktionsprogramm EU-IRAN, in Kraft getreten am 13.4., Daten von der EU veröffentlicht am 15.4.).

22 Einträge wurden geändert, meist in den Funktionsbeschreibungen.
9.4.2017 Das OFAC hat seine SDN-Liste geändert (Sanktionsprogramm TCO, SDGT, SDNTK, veröffentlicht am 7.4.).

Ein Eintrag wurde hinzugefügt. Ein Eintrag wurde geändert. Drei Einträge wurden gelöscht.
9.4.2017 Das Bureau for Industry hat seine Unverified List geändert (Sanktionsprogramm UNV, veröffentlicht am 6.4.).

Sechs Einträge wurden hinzugefügt. Zwei Einträge wurden geändert.
9.4.2017 DURCHFÜHRUNGSVERORDNUNG (EU) 2017/661 DER KOMMISSION vom 6. April 2017 zur Änderung der Verordnung (EG) Nr. 329/2007 des Rates über restriktive Maßnahmen gegen die Demokratische Volksrepublik Korea (Sanktionsprogramm EU-NKOREA, in Kraft getreten am 7.4., Daten von der EU veröffentlicht am 7.4.).

Vier Einträge wurden hinzugefügt.
9.4.2017 DURCHFÜHRUNGSVERORDNUNG (EU) 2017/637 DER KOMMISSION vom 4. April 2017 zur 265. Änderung der Verordnung (EG) Nr. 881/2002 des Rates über die Anwendung bestimmter spezifischer restriktiver Maßnahmen gegen bestimmte Personen und Organisationen, die mit den ISIL- (Da'esh-) und Al-Qaida-Organisationen in Verbindung stehen (Sanktionsprogramm EU-TERROR, in Kraft getreten am 6.4., Daten von der EU veröffentlicht am 7.4.).

Ein Eintrag wurde geändert.
9.4.2017 DURCHFÜHRUNGSVERORDNUNG (EU) 2017/630 DER KOMMISSION vom 3. April 2017 zur 264. Änderung der Verordnung (EG) Nr. 881/2002 des Rates über die Anwendung bestimmter spezifischer restriktiver Maßnahmen gegen bestimmte Personen und Organisationen, die mit den ISIL (Da'esh)- und Al-Qaida-Organisationen in Verbindung stehen (Sanktionsprogramm EU-TERROR, in Kraft getreten am 5.4., Daten von der EU veröffentlicht am 7.4.).

Ein Eintrag wurde geändert.
9.4.2017 DURCHFÜHRUNGSVERORDNUNG (EU) 2017/628 DES RATES vom 3. April 2017 zur Durchführung des Artikels 15 Absatz 3 der Verordnung (EU) Nr. 1352/2014 über restriktive Maßnahmen angesichts der Lage in Jemen (Sanktionsprogramm EU-YEMEN, in Kraft getreten am 4.4., Daten von der EU veröffentlicht am 6.4.).

Drei Einträge wurden geändert.
3.4.2017 Das Bureau for Industry hat seine Entity List geändert (Sanktionsprogramm ENT, veröffentlicht am 30.3.).

Ein Eintrag wurde hinzugefügt, Neun Einträge wurden gelöscht.
3.4.2017 Das Bureau for Industry hat seine Denied Persions List (DPL) geändert (Sanktionsprogramm DPL, veröffentlicht am 3.4.).

Fünf Einträge wurden hinzugefügt.
3.4.2017 Das OFAC hat seine SDN-Liste geändert (Sanktionsprogramm SDNT, SDNTK, SDGT, DPRK2, DPRK3, NPWMD, veröffentlicht am 31.3.).

19 Einträge wurden hinzugefügt, 20 Einträge wurden gelöscht.
29.3.2017 Das OFAC hat seine SDN-Liste geändert (Sanktionsprogramm ZIMBABWE, veröffentlicht am 27.3.).

Ein Eintrag wurde gelöscht.
29.3.2017 DURCHFÜHRUNGSVERORDNUNG (EU) 2017/557 DER KOMMISSION vom 24. März 2017 zur 263. Änderung der Verordnung (EG) Nr. 881/2002 des Rates über die Anwendung bestimmter spezifischer restriktiver Maßnahmen gegen bestimmte Personen und Organisationen, die mit den ISIL (Da'esh)- und Al-Qaida-Organisationen in Verbindung stehen (Sanktionsprogramm EU-TERROR, in Kraft getreten am 26.3., Daten von der EU veröffentlicht am 28.3.).

Zwei Einträge wurden geändert.
29.3.2017 DURCHFÜHRUNGSVERORDNUNG (EU) 2017/494 DER KOMMISSION vom 21. März 2017 zur 262. Änderung der Verordnung (EG) Nr. 881/2002 des Rates über die Anwendung bestimmter spezifischer restriktiver Maßnahmen gegen bestimmte Personen und Organisationen, die mit den ISIL- (Da'esh-) und Al-Qaida-Organisationen in Verbindung stehen (Sanktionsprogramm EU-TERROR, in Kraft getreten am 23.3., Daten von der EU veröffentlicht am 27.3.).

Ein Eintrag wurde gelöscht.
28.3.2017 DURCHFÜHRUNGSVERORDNUNG (EU) 2017/491 DES RATES vom 21. März 2017 zur Durchführung der Verordnung (EU) Nr. 270/2011 des Rates über restriktive Maßnahmen gegen bestimmte Personen, Organisationen und Einrichtungen angesichts der Lage in Ägypten (Sanktionsprogramm EU-EGYPT, in Kraft getreten am 23.3., Daten von der EU veröffentlicht am 27.3.).

10 Einträge wurden geändert. Vier Einträge wurden gelöscht.
28.3.2017 DURCHFÜHRUNGSVERORDNUNG (EU) 2017/489 DES RATES vom 21. März 2017 zur Durchführung des Artikels 21 Absatz 5 der Verordnung (EU) 2016/44 über restriktive Maßnahmen angesichts der Lage in Libyen (Sanktionsprogramm EU-LIBYA, in Kraft getreten am 23.3., Daten von der EU veröffentlicht am 27.3.).

17 Einträge wurden geändert.
22.3.2017 DURCHFÜHRUNGSVERORDNUNG (EU) 2017/480 DES RATES vom 20. März 2017 zur Durchführung der Verordnung (EU) Nr. 36/2012 über restriktive Maßnahmen angesichts der Lage in Syrien (Sanktionsprogramm EU-SYRIA, in Kraft getreten am 21.3., Daten von der EU veröffentlicht am 21.3.).

Vier Einträge wurden hinzugefügt.
22.3.2017 Das OFAC hat seine SDN-Liste geändert (Sanktionsprogramm SDGT, veröffentlicht am 17.3).

Zwei Einträge wurden hinzugefügt.
16.3.2017 DURCHFÜHRUNGSVERORDNUNG (EU) 2017/441 DER KOMMISSION vom 13. März 2017 zur Änderung der Verordnung (EG) Nr. 1210/2003 des Rates über bestimmte spezifische Beschränkungen in den wirtschaftlichen und finanziellen Beziehungen zu Irak (Sanktionsprogramm EU-IRAQ ANNEX III, in Kraft getreten am 15.3., Daten von der EU veröffentlicht am 15.3).

Ein Eintrag wurde gelöscht.
16.3.2017 Das Bureau for Industry hat seine Denied Persions List (DPL) geändert (Sanktionsprogramm DPL, veröffentlicht am 14.3.).

Ein Eintrag wurde hinzugefügt.
16.3.2017 DURCHFÜHRUNGSVERORDNUNG (EU) 2017/437 DES RATES vom 13. März 2017 zur Durchführung der Verordnung (EU) Nr. 269/2014 über restriktive Maßnahmen angesichts von Handlungen, die die territoriale Unversehrtheit, Souveränität und Unabhängigkeit der Ukraine untergraben oder bedrohen (Sanktionsprogramm EU-UKRAINE2, in Kraft getreten am 15.3., Daten noch nicht von der EU veröffentlicht.).

Zwei Einträge wurden gelöscht.
16.3.2017 DURCHFÜHRUNGSVERORDNUNG (EU) 2017/404 DES RATES vom 7. März 2017 zur Durchführung des Artikels 11 Absatz 4 der Verordnung (EU) Nr. 753/2011 über restriktive Maßnahmen gegen bestimmte Personen, Gruppen, Unternehmen und Einrichtungen angesichts der Lage in Afghanistan (Sanktionsprogramm EU-AFGHANISTAN, in Kraft getreten am 10.3., Daten von der EU veröffentlicht am 14.3.).

Ein Eintrag wurde gelöscht.
16.3.2017 Das OFAC hat seine SDN-Liste geändert (Sanktionsprogramm SDGT, veröffentlicht am 14.3.).

Ein Eintrag wurde hinzugefügt.
13.3.2017 DURCHFÜHRUNGSVERORDNUNG (EU) 2017/402 DES RATES vom 7. März 2017 zur Durchführung des Artikels 20 Absatz 3 der Verordnung (EU) 2015/735 über restriktive Maßnahmen angesichts der Lage in Südsudan (Sanktionsprogramm EU-SSUDAN, in Kraft getreten am 9.3., Daten von der EU bereitgestellt am 10.3.).

Vier Einträge wurden geändert.
13.3.2017 DURCHFÜHRUNGSVERORDNUNG (EU) 2017/401 DES RATES vom 7. März 2017 zur Durchführung des Artikels 15 Absatz 3 der Verordnung (EU) Nr. 747/2014 über restriktive Maßnahmen angesichts der Lage in Sudan (Sanktionsprogramm EU-SUDAN, in Kraft getreten am 9.3., Daten von der EU bereitgestellt am 10.3.).

Vier Einträge wurden geändert.
13.3.2017 DURCHFÜHRUNGSVERORDNUNG (EU) 2017/396 DES RATES vom 7. März 2017 zur Durchführung des Artikels 9 Absatz 5 der Verordnung (EG) Nr. 1183/2005 über die Anwendung spezifischer restriktiver Maßnahmen gegen Personen, die gegen das Waffenembargo betreffend die Demokratische Republik Kongo verstoßen (Sanktionsprogramm EU-KONGO, in Kraft getreten am 9.3., Daten von der EU bereitgestellt am 10.3.).

39 Einträge wurden geändert.
13.3.2017 DURCHFÜHRUNGSVERORDNUNG (EU) 2017/395 DES RATES vom 7. März 2017 zur Durchführung des Artikels 13 der Verordnung (EU) Nr. 356/2010 über die Anwendung bestimmter spezifischer restriktiver Maßnahmen gegen bestimmte natürliche oder juristische Personen, Organisationen oder Einrichtungen aufgrund der Lage in Somalia (Sanktionsprogramm EU-SOMALIA, in Kraft getreten am 8.3., Daten von der EU bereitgestellt am 10.3.).

13 Einträge wurden geändert.
28.02.2017 DURCHFÜHRUNGSVERORDNUNG (EU) 2017/326 DER KOMMISSION vom 24. Februar 2017 zur 261. Änderung der Verordnung (EG) Nr. 881/2002 des Rates über die Anwendung bestimmter spezifischer restriktiver Maßnahmen gegen bestimmte Personen und Organisationen, die mit den ISIL- (Da'esh-) und Al-Qaida-Organisationen in Verbindung stehen (Sanktionsprogramm EU-TERROR, in Kraft getreten am 25.2., Daten von der EU noch nicht veröffentlicht.).

Vier Einträge wurden hinzugefügt.
26.02.2017 Das OFAC hat seine SDN-Liste geändert (Sanktionsprogramm SDNT, SDNTK, NPWMD, SDGT, veröffentlicht am 23.2.).

Drei Einträge wurden hinzugefügt, zwei Einträge wurden geändert, 19 Einträge wurden gelöscht.
26.02.2017 DURCHFÜHRUNGSVERORDNUNG (EU) 2017/296 DER KOMMISSION vom 20. Februar 2017 zur 260. Änderung der Verordnung (EG) Nr. 881/2002 des Rates über die Anwendung bestimmter spezifischer restriktiver Maßnahmen gegen bestimmte Personen und Organisationen, die mit den ISIL- (Da'esh-) und Al-Qaida-Organisationen zusammenarbeiten (Sanktionsprogramm EU-TERROR, in Kraft getreten am 22.2., Daten von der EU veröffentlicht am 24.2.).

Vier Einträge wurden geändert.
17.02.2017 Das OFAC hat seine SDN-Liste geändert (Sanktionsprogramm SDNTK, TCO, veröffentlicht am 13. Und 16.2.).

16 Einträge wurden hinzugefügt, zwei Einträge wurden gelöscht.
12.02.2017 DURCHFÜHRUNGSVERORDNUNG (EU) 2017/221 DER KOMMISSION vom 8. Februar 2017 zur 259. Änderung der Verordnung (EG) Nr. 881/2002 des Rates über die Anwendung bestimmter spezifischer restriktiver Maßnahmen gegen bestimmte Personen und Organisationen, die mit den ISIL- (Da'esh-) und Al-Qaida-Organisationen in Verbindung stehen (Sanktionsprogramm EU-TERROR, in Kraft getreten am 10.2., Daten von der EU veröffentlicht am 10.2.).

Ein Eintrag wurde gelöscht.
10.02.2017 DURCHFÜHRUNGSVERORDNUNG (EU) 2017/199 DES RATES vom 6. Februar 2017 zur Durchführung des Artikels 9 Absatz 5 der Verordnung (EG) Nr. 1183/2005 über die Anwendung spezifischer restriktiver Maßnahmen gegen Personen, die gegen das Waffenembargo betreffend die Demokratische Republik Kongo verstoßen (Sanktionsprogramm EU-KONGO, in Kraft getreten am 8.2., Daten von der EU veröffentlicht am 9.2.).

22 Einträge wurden geändert.
05.02.2017 Das OFAC hat seine SDN-Liste geändert (Sanktionsprogramm IRGC, NPWMD, SDGT, IFSR, veröffentlicht am 3.2.).

25 Einträge wurden hinzugefügt.
05.02.2017 DURCHFÜHRUNGSVERORDNUNG (EU) 2017/184 DER KOMMISSION vom 1. Februar 2017 zur Änderung der Verordnung (EG) Nr. 1210/2003 des Rates über bestimmte spezifische Beschränkungen in den wirtschaftlichen und finanziellen Beziehungen zu Irak (Sanktionsprogramm EU-IRAQ Annex III, in Kraft getreten am 4.2., Daten von der EU veröffentlicht am 3.2.).

Ein Eintrag wurde gelöscht.
30.01.2017 DURCHFÜHRUNGSVERORDNUNG (EU) 2017/149 DES RATES vom 27. Januar 2017 zur Durchführung der Verordnung (EU) Nr. 101/2011 über restriktive Maßnahmen gegen bestimmte Personen, Organisationen und Einrichtungen angesichts der Lage in Tunesien (Sanktionsprogramm EU-TUN, in Kraft getreten am 29.1., Daten von der EU veröffentlicht am 3.2.).

Die Bemerkungen zweier Einträge wurden geändert.
30.01.2017 DURCHFÜHRUNGSVERORDNUNG (EU) 2017/142 DER KOMMISSION vom 26. Januar 2017 zur 258. Änderung der Verordnung (EG) Nr. 881/2002 des Rates über die Anwendung bestimmter spezifischer restriktiver Maßnahmen gegen bestimmte Personen und Organisationen, die mit den ISIL- (Da'esh-) und Al-Qaida-Organisationen in Verbindung stehen (Sanktionsprogramm EU-TERROR, in Kraft getreten am 29.1., Daten von der EU veröffentlicht am 3.2.).

Die Bemerkung eines Eintrags wurde geändert.
22.01.2017 DURCHFÜHRUNGSVERORDNUNG (EU) 2017/80 DER KOMMISSION vom 16. Januar 2017 zur Änderung der Verordnung (EG) Nr. 329/2007 des Rates über restriktive Maßnahmen gegen die Demokratische Volksrepublik Korea (Sanktionsprogramm PRK, in Kraft getreten am 18.1., Daten von der EU veröffentlicht am 20.1.).

Die Bemerkung eines Eintrags wurde geändert.
22.01.2017 DURCHFÜHRUNGSVERORDNUNG (EU) 2017/77 DES RATES vom 16. Januar 2017 zur Durchführung der Verordnung (EU) Nr. 267/2012 über restriktive Maßnahmen gegen Iran (Sanktionsprogramm IRN, in Kraft getreten am 18.1., Daten von der EU veröffentlicht am 20.1.).

Drei Einträge wurden gelöscht.
22.01.2017 Das OFAC hat seine SDN-Liste geändert (Sanktionsprogramm BALKANS, veröffentlicht am 17.1.).

Ein Eintrag wurde hinzugefügt.
14.01.2017 DURCHFÜHRUNGSVERORDNUNG (EU) 2017/44 DER KOMMISSION vom 10. Januar 2017 zur Änderung der Verordnung (EG) Nr. 1210/2003 des Rates über bestimmte spezifische Beschränkungen in den wirtschaftlichen und finanziellen Beziehungen zu Irak (Sanktionsprogramm EU-IRAQ-ANNEX III, in Kraft getreten am 12.1., Daten von der EU veröffentlicht am 12.1.).

Zwei Einträge wurden gelöscht.
14.01.2017 Das OFAC hat seine SDN-Liste geändert (Sanktionsprogramm SYRIA, NPWMD, DPRK2, DPRK3, SDGT, MAGNIT, veröffentlicht am 9.-12.1.).

46 Einträge wurden hinzugefügt.
14.01.2017 Das Bureau for Industry hat seine Entity List geändert (Sanktionsprogramm ENT, veröffentlicht am 10.1.).

Fünf Einträge wurden hinzugefügt. Zwei Einträge wurden geändert.
08.01.2017 Das Bureau for Industry hat seine Entity List geändert (Sanktionsprogramm ENT, veröffentlicht am 4.1.).

Fünf Einträge wurden hinzugefügt.
08.01.2017 Das OFAC hat seine SDN-Liste geändert (Sanktionsprogramm CUBA, SDGT, veröffentlicht am 4. Und 6.1.)

Zwei Einträge wurden hinzugefügt, 24 Einträge wurden gelöscht.